Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. sardinien.com: Legendäre Band Yes eröffnet das Rocce Rosse & Blues Festival - Artrock-Tag in Arbatax an der Ostküste von Sardinien

Legendäre Band Yes eröffnet das Rocce Rosse & Blues Festival
Artrock-Tag in Arbatax an der Ostküste von Sardinien

  • <b>Legendäre Band Yes eröffnet das Rocce Rosse & Blues Festival: Artrock-Tag in Arbatax an der Ostküste von Sardinien</b>

Legendäre Band in großartiger Zusammensetzung: Am 22. Juli wird das Rocce Rosse Blues Festival vor der Kulisse der roten Porphyrklippen von Arbatax eröffnet. 
 
Das erste Konzert auf dem Platz mit Panoramaterrasse auf die beeindruckenden Felsen gibt um 21.30 Uhr die britische Artrock-Band Yes mit ihrem Frontman Jon Anderson, Keyboardspieler und Komponist Rick Wakeman sowie Gitarrist Trevor Rabin. Lee Pomeroy (Bass) und Louis Molino III (Schlagzeug) machen das Line-Up komplett.   
 
Die Vertreter des Progressiven Rocks, zu deren Superhits auch der Pop-Rock-Song "Owner of a Lonely Heart" gehörte, touren im Juli durch Italien. Über Rom (17.07.) und Schio (19.07) kommen sie am Samstag an die Ostküste von Sardinien, um mit ihrem Projekt “Yes featuring Jon Anderson, Trevor Rabin und Rick Wakeman“, die besten Stücke, die die Briten je hervorgebracht haben, auf die Bühne zurückzubringen. 
 
Und wer sich hervortut, bekommt einen Platz in der Ruhmeshalle: Seit April 2017 zählt die Band zu den neuen Mitgliedern der Rock and Roll Hall of Fame.
 
Tickets gibt es für 35 Euro im Vorverkauf bei Boxoffice: www.boxofficesardegna.it.
 
Das Rocce Rosse Blues Festival im Juli und August ist eines der bedeutendsten Musikfestivals dieser Art auf Sardinien, das vor herrlicher Kulisse die Gelegenheit bietet echten Rock, Blues und Jazz live zu erleben.
 
Auch in diesem Jahr stellt die Gemeinde an der Ostküste wieder ein Top Programm mit hochkarätigen Musikern auf die Beine. Alle weiteren Konzerte gibt es hier.