Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. sardinien.com: Reiseführer, Bildbände, Romane, Kalender und Neuerscheinungen

Reiseführer, Bildbände, Romane und Kalender
Buchtipps zum Informieren und Einstimmen auf die Mittelmeerinsel

  • <b>Reiseführer, Bildbände, Romane und Kalender: Tipps zum Informieren und Einstimmen auf die Mittelmeerinsel</b>

Die zweitgrößte italienische Mittelmeerinsel ist für ihre abwechslungsreiche Landschaft bekannt und ein wahrer Augenschmaus: Kilometerlange, einsame Sandstrände, lauschige Buchten, schroffe Klippen, einsame Berglandschaften und geheimnisvolle archäologische Stätten.
 
Diese wunderschöne Landschaft hat immer wieder Schriftsteller und Fotografen auf die Insel gelockt.
 
So waren Heinrich von Maltzan und H.D. Lawrence jeweils für einige Monate auf der Insel zu Gast.
 
Im Jahre 1927 besuchte der berühmte Fotograf August Sander mit dem Schriftsteller Ludwig Mathar Sardinien.
 
Ernst Jünger beschreibt seine Erlebnisse auf der Insel in den 1950-er Jahren.
 
Doch auch Foto-Legenden wie Marianne Sin-Pfälzer, Werner Bischof und Andreas Fridolin Weis Bentzon bereisten die Insel und geben dem Betrachter einen guten Einblick in das, was sie vor vielen Jahren vorfanden auf Sardinien. 
 
Wer sich also einstimmen möchten auf die Inselreise, dem sei neben der Lektüre von wunderschönen Bildbänden, die den Leser mit auf eine atemberaubende Reise zu den schönsten Orten der Insel nehmen und Reiseführern, die trotz aller aktuellen Informationen aus dem Internet noch immer unersetzlich sind, auch das Lesen unterhaltsamer Romane und spannender Krimis, die sich perfekt als Urlaubslektüre unter dem Sonnenschirm eignen, zu empfehlen. Unter den vielen Bücher ist für jeden etwas dabei!  

Wer sich hingegen Tag für Tag von der Schönheit der Mittelmeerinsel begeistern lassen möchte, dem legen wir einen Kalender ans Herz.

 
Hier geht es zu den Reiseführern
Trotz aller aktuellen Informationen aus dem Internet ist ein gedruckter Reise-, Wander-, Kletter oder MTB-Führer noch immer unersetzlich, wenn man auf der Insel unterwegs ist.
 
 
 
Ideal zur Einstimmung und Vorbereitung auf den Urlaub sind Reisemagazine mit kompakten Ortsbeschreibungen, spannenden Reportagen und praktischen Reise-Tipps.
 
 
 
Sardinien ist ein wahrer Augenschmaus: Hochwertige Bildbände und Bilderbücher vermitteln dem Betrachter die Vielfalt und Schönheit der Insel.
 
 
 
Die sardische Literatur hat im letzten Jahrhundert viel an Reichtum und Einfluss gewonnen. Doch auch ausländische Autoren haben sich in ihren Werken Sardinien genähert.
 
 
 
Sardinien bietet atemberaubende Küsten, glühende Sonnenuntergänge und bizarre Landschaften. Die Insel-Kalender nehmen einen mit auf eine spannende Reise durch die Insel.