Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. sardinien.com: Festival del Folklore San Pantaleo

Festival del Folklore San Pantaleo
Trachten und Traditionen in den Bergen der Gallura

  • <b>Ittiri:  filigraner Ketten und Anhänger gehören zu der Tracht einfach dazu!</b>
  • <b>San Pantaleo mit den Granitbergen im Hintergrund</b>

Das kleine Bergstädtchen San Pantaleo ist vor allem als Künstlerdorf bekannt: Keramik, Schmiedekunst- und Holzarbeiten, Taschen, handgenähte Kleider, Tücher und Wollschals werden in kleinen Werkstätten hergestellt und verkauft.

Am ersten Septemberwochenende zieht es Folklore- und Trachtengruppen aus ganz Sardinien in die Altstadt der kleinen Dorfgemeinschaft. Farbenprächtige und kostbare Kleider, Röcke und Tücher aus wertvollen Stoffen, Spitzen und filigrane Ketten und Anhängern werden stolz vorgeführt und von sardischer Volksmusik sowie Akkordeon- und Launeddas-Spielern begleitet. 

Am Freitag und Samstag werden Trachten und Folklore ab 21.30 Uhr auf dem Dorfplatz gezeigt, bereits ab 17.30 Uhr gibt es einen Künstler- und Lebensmittelmarkt zu sehen, und in den Abendstunden füllt sich die Piazza ohnehin jeden Abend mit Urlaubern aus der Costa Smeralda und Umgebung: San Pantaleo ist traditionelle Apertiv-Location der Smaragdküste.