Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Sardinien.com: Marienprozession Nostra Signora di Sos Regnos Altos in Bosa

Nostra Signora di Sos Regnos Altos
Sehenswerte Marienprozession und Volksfest in Bosa

Im September feiern die Bosaner ein sehenswertes Fest zu Ehren der Gottesmutter Nostra Signora di Sos Regnos Altos
 
Die Feier geht wahrscheinlich auf das Jahr 1847 zurück, als ein Kind eine einsam in den Trümmern stehende Madonnenfigur aus dem späten Mittelalter im zerstörten Schloss der Malaspina fand.  
 
Die Figur wurde Nostra Signora di Sos Regnos Altos (sardisch für" Maria der hohen Königreiche") genannt und findet ihren Platz in einer kleinen Nische an der Spitze des Hochaltars in der Schlosskapelle von Bosa. Darunter befindet sich eine sehr viel neuere, prächtige Marienfigur (19. Jh.),  die alljährlich zur Prozession durch die Altstadtgassen von Bosa getragen wird.
 
Denn seit dem 19. Jh. schlängelt sich alljährlich am zweiten Wochenende im September (9. und 10. September 2017) eine Prozession vom Schloss durch die schmalen Gassen Bosas bis zur Cattedrale dell’Immacolata. Hier und da hält der Umzug an kleinen, von Frauen des Dorfs mit Blumen, Tüchern und wertvollen Klöppelarbeiten geschmückten Opfertischen (Altarittos) an, die in Hauseingängen und kleinen Grotten errichtet werden.

Nach dem religiösen Fest darf in Bosa aber nie das Volksfest fehlen: In den Abendstunden wird in den Gassen des Altstadtviertels Sa Costa fröhlich gefeiert, gesungen, gegessen und getrunken.
 
Mehr Informationen: Comune di Bosa - Corso Giuseppe Garibaldi 8 - 08013 Bosa - www.comune.bosa.or.it.