Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Sardinien.com: Kal'e Moru - Geremeas

Kal'e Moru
Schöner Strand und ein wunderbares Felsriff

  • <b>Entspannen in der Bucht von Kal'e Moru - Quartu Sant'Elena</b>
  • <b>Kala e Moru, Geremeas - Quartu Sant'Elena (Cagliari), Sardinien</b>
  • <b>Kala e Moru, Geremeas - Quartu Sant'Elena (Cagliari), Sardinien</b>
  • <b>Kala e Moru, Geremeas - Quartu Sant'Elena (Cagliari), Sardinien</b>
  • <b>Das kleine Hotel mit Swimmingpool, Pizzeria und Disco direkt am Strand war den Anwohnern zu laut und musste geschlossen werden</b>
  • <b>Strandbar in Kal'E Moru, Geremeas, Ortsteil von Quartu Sant'Elena</b>

Goldgelber, grober Sand, glasklares und saphirblaues Wasser, kleine Dünen mit Stechgras und Strandlilien bewachsen, eine kleine Strandbar mit wenigen Liegestühlen, das ist alles was man in Kal'e Moru zum Urlauberglück braucht.
 
Taucherbrille, Schwimmflossen und Schnorchel nicht vergessen: Auf der Höhe der Strandbar liegt nur wenige Meter unter Wasser ein kleines Riff, dessen Vielfalt an Unterwasser-Pflanzen und Fischen, Krabben und Weichtieren in dieser Gegend seinesgleichen sucht!
 
Im Osten geht der Strand von Kal'e Moru nahtlos in den Strand von Geremeas Due und Bacchu Mandara über.

Kal'e Moru - der Name steht aber auch für missglückte Investments und verlassene Hotelanlagen. Das kleine Hotel mit Swimmingpool, Pizzeria und Disco direkt am Strand war den Anwohnern zu laut und musste geschlossen werden, das Hotel auf einer Hügelspitze wurde nie eröffnet und der nahe Acquafun-Park musste aufgrund von Baumängeln bereits nach einer Saison wieder schließen.
 
Die Besitzer der Ferienhäuser in dieser Siedlung wollten den wunderbaren Strand von Kal'e Moru lieber für sich alleine haben, ein Schlagbaum soll noch heute Neugierige abschrecken. Doch keine Sorge: Die Stichstraße zum Strand ist frei zugängig, der Mangel an Parkplätzen sorgt dafür, dass es hier nie zu voll ist.
 
Kal'e Moru ist über die Stichstraße Via Sirio zu erreichen, der Schlagbaum ist seit langem außer Funktion. Nur begrenzte Anzahl gebührenpflichtiger Parkplätze.