Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Sardinien.com: La Pelosa

La Pelosa
Bilderbuchstrand, Windsurf- und Kitesurfspot bei Stintino

  • <b>Der Strand von Pelosa in Nordwest-Sardinien</b>
  • <b>Der Strand von La Pelosa an der Nordwestspitze von Sardinien</b>
  • <b>La Pelosa lockt mit feinsandigen, von Schieferfelsen und Macchiabüschen durchbrochenen Badestränden</b>
  • <b>La Pelosa und die Isola Piana</b>
  • <b>Stintino und La Pelosa in Nordwest-Sardinien</b>
  • <b>Stintino - Nordwest-Sardinien</b>

Traumstrand und Postkartenmotiv - der Strand von La Pelosa ist ein wunderschöner Erste-Klasse-Strand. Atemberaubendes Panorama auf die Insel Asinara und auf den Felsen Isola Piana mit dem alten Wachturm.
 
Der weiß funkelnde Sandstreifen wird durch die starken Strömungen von Jahr zu Jahr kleiner und ist aufgrund seiner Schönheit längst kein Geheimtipp mehr.
 
Zur Saison gibt es in Stintino Sonnenschirm-, Liegen- und Tretbootverleih. Kostenpflichtige, begrenzte Parkmöglichkeiten, Bar und Restaurant in der Nähe. Die Straße von Stintino bis nach La Pelosa ist mit einem gut ausgebauten Radweg ausgestattet.
 
Das glasklare Wasser am puderzuckerweißem Pelosa-Strand ist auch ein einzigartiges Revier zum Windsurfen und Kitsurfen.
 
Bei Westwind ideale Bedingungen zum Slalom Windsurfen. Spot mit Wind bis in den Dezember.
 
Windsurfschule am südlich gelegenen Approdo Beach.