Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. sardinien.com: S'Apposentu Restaurant von Spitzenkoch Roberto Petza in Siddi

S'Apposentu
1-Sterne-Restaurant von Roberto Petza in Siddi

  • <b>Roberto Petza hat sich mit seinem Regionale-Produkte-Konzept einen Stern erkocht</b>
  • <b>Das 1-Sterne-Restaurant S'Apposentu von Sternekoch Roberto Petza liegt in Siddi</b>
  • <b>Es ist in der Casa Puddu untergebracht. Das herrschaftliche Wohnhaus war früher im Besitz des sardischen Nudelfabrikanten Puddu</b>
  • <b>Der Speisesaal mit Modernen Akzenten ist inspiriert von der Herrenhaus-Atmosphäre</b>
  • <b>Bei schönem Wetter werden die Tische auf der Terrasse gedeckt</b>
  • <b>Besonders gern bereitet der sardische 1-Sternekoch raffinierte Fleischgerichte zu</b>

Roberto Petza steht mit blütenweißer Kochjacke in der Küche der Casa Puddu, einem liebevoll zum Restaurant ausgebauten Herrschaftshaus im idyllischen 650-Seelen-Dorf Siddi. 2010 eröffnete er hier sein Spitzenrestaurant S'Apposentu, um das Einfache zum Besonderen zu machen. Seitdem pflegt er, weitab von Trubel und Hektik, eine Küche in Einklang mit der Natur und kocht mit Hochachtung und Ehrfurcht vor den Produkten. 
 
Nach mehr als 15 Jahren Wanderschaft durch verschiedene Küchen Europas, wollte der gebürtige Sangavinese zurück auf die Insel in die kulturträchtige Marmilla. In Siddi hat er das, was er als Koch benötigt gefunden: Die Kräuter zieht er selbst im Garten, die Eier stammen von den eigenen Hühnern, das Fleisch aus der eigenen Zucht, die Gemüsefelder sind mit dem Fahrrad zu erreichen und die Fischer von der Westküste bringen den fangfrischen Fisch. 
 
Petza gilt als einer der kreativsten Köche Sardiniens. Auf seiner Speisekarte findet sich deshalb, neben dem, was die Natur je nach Saison hervorbringt, vor allem Außergewöhnliches wie etwa in Kräutern und Wiesenblumen gegrillte Pfeilkalmare mit Käse-Creme aus geräuchertem Ricotta und knusprigem Gemüse, geräucherter Seebarsch auf Zwiebeleis und knusprigem Schinken oder ausgebeinte Tauben mit Rosinen, Zwiebeln süß sauer und kandierten Kirschtomaten.   
 
Dass es richtig war verstärkt auf regionale Produkte und Nachhaltigkeit zu setzen, zeigt der Michelin-Stern, mit dem der Gourmettempel Roberto Petzas auch 2017 wieder, diesmal aber als zweites Haus auf Sardinien, vom Restaurant-Führer ausgezeichnet wurde. „Eine besondere Ehrung, die mich und mein Küchen-Team sehr stolz macht“, beteuert der Küchenchef.
 
Das S'Apposentu ist ein Sterne-Restaurant der gehobenen Preiskategorie. Dafür wird beste Qualität, ein hervorragendes Essen und ein einmaliges Genusserlebnis geboten.
 
Mehr Informationen und Kontakt: S’Apposentu - Vico Cagliari 3 - 09020 Siddi -  Tel.: +39 070 9341045 – E-Mail: info@sapposentu.it – Web: www.sapposentu.it.
 
Ruhetage Sommer: Sonntagabend und Montag. Ruhetage Winter: Sonntagabend, Montag und Dienstag. Reservierung empfehlenswert.