Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Sardinien.com: Nuraghe Serbissi

Nuraghe Serbissi
Nuraghenkomplex aus der Bronzezeit

  • <b>Nuraghe Serbissi aus der Bronzezeit</b>
  • <b>Komplexer Rundturm nördlich von Gairo Vecchia</b>
  • <b>Plan des Nuraghen Serbissi</b>

Der Nuraghenkomplex aus der Bronzezeit liegt nur wenige Kilometer nördlich von Osini und Gairo Vecchio.

In 960 ü.N.N. thront dieser komplexe Rundturm auf dem Hochplateau Tacco
Die Anlage besteht aus einem Mittelturm mit drei Ecktürmen, von denen einer in den letzten Jahren restauriert wurde. Zu den verschiedenen Stockwerken und auf seine Aussichtsplattform führt eine enge Treppe hinauf. Von hier genießt man einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft der Ogliastra.

Vor der Burg bildeten einst acht kleine Hütten, von denen heute nur noch wenige Überreste zu sehen sind, das Rundhüttendorf. 

Archäologischer Höhepunkt dieses Nuraghen ist eine direkt darunter liegende Grotte, die wahrscheinlich als Lagerraum für Lebensmittel diente.
 
Weitere Informationen: Archeo Taccu soc. coop. a.r.l. - Via E. d’Arborea 15 - 08040 Osini - Telefon: +39 329 7643343 - täglich geöffnet von 9.3013 und 14-19 Uhr, Eintritt 3 Euro.