Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Sardinien.com: Piazza Eleonora d'Arborea

Piazza Eleonora d'Arborea
Die gute Stube von Oristano

  • <b>Oristano: Die Piazza Elenora d'Arborea</b>
  • <b>Oristano: Alte Palazzi an der Piazza Eleonora d'Arborea</b>

Nicht weit von der Kirche von San Francesco befindet sich die Piazza Eleonora d'Arborea, die ganz der Richterin und Volksheldin von Oristano gewidmet ist.
 
Mitten auf dem Platz ist eine große Marmorstatue von Eleonora d'Arborea zu sehen, die von dem florentinischen Bildhauer Ulisse Cambi geschaffen und 1881 feierlich eingeweiht wurde.
 
Auf der Piazza findet man gemütliche Bänke, Bars und Cafès, die zu einem kleinen Schwätzchen einladen.
 
Angrenzend beginnt die Einkaufsmeile Corso Umberto, in der auch Shopping-Fans auf ihre Kosten kommen.
 
Rund um die Piazza Eleonora befinden sich verschiedene Palazzi, darunter beispielsweise der Palazzo Colonna, der Sitz des Stadtrats, der Palazzo degli Scolopi, eine ehemalige Synagoge, der neoklassizistische Palazzo Carta-Corrias, Palazzo De Castro und schließlich der Palazzo D'Arcais, der erste Adelspalast der Stadt.
 
Ganz in der Nähe der Piazza Eleonora d'Arborea, in der Via Parpaglia, steht der Palazzo Eleonora, das angebliche Wohnhaus der Volksheldin.