Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Sardinien.com: Porto Pirastu - einsame Bucht an der Costa Rei

Porto Pirastu
Strand für Surfer, Schnorchler, Picknick-Fans

  • <b>Porto Pirastu: Einsamer Strandabschnitt am Capo Ferrato</b>
  • <b>Porto Pirastu and der Costa Rei</b>
  • <b>Porto Pirastu</b>
  • <b>Porto Pirastu</b>
  • <b>Picknickplatz am Kap von Porto Pirastu</b>

Der Strand von Porto Pirastu liegt südlich des Capo Ferrato und ist weniger feinsandig als der Süden der Costa Rei, aber auch zur Hochsaison von nur wenigen Badegästen besucht.
 
In dem kleinen Pinienhain mit Picknickbänken kann man wunderbar im Schatten der großen Nadelbäume entspannen.
 
Dieser Strandabschnitt ist auch bei Surfern beliebt und Schnorchler finden in den Felsen und entlang der Riffe und Felsbrocken eine spannende Unterwasserwelt. Der Strand unweit des Campingplatzes Le Dune Capo Ferrato gilt als der inoffizielle FKK-Strand der Südostküste. Gemischtes Publikum.

Anfahrt: An der Straße nach Capo Ferrato gelegen, die Abzweigung ist nicht ausgeschildert.