Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. sardinien.com:

Capo Carbonara
Tolles Tauchrevier im Marine Park 

  • <b>Um Sardinien gibt es auch zahlreiche versunkene Schiffe, von denen allerdings viele sehr tief auf dem Meeresgrund liegen</b>
  • <b>In Villasimius eignen sich besonders die Isola dei Cavoli, Serpentara, die Punta Molentis und das Capo Carbonara zum Tauchen</b>

Im Gemeindegebiet von Villasimius liegen noch an die hundert gesunkene Schiffe, größtenteils aus dem Römerreich.
 
Zum Tauchen und Schnorcheln eignen sich besonders die Isola dei Cavoli, die Isola Serpentara, die Punta Molentis und das Capo Carbonara.