Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. sardinien.com: August Sander - Sardinien

August Sander - Sardinien
Photographien einer Italienreise 1927

August Sander, Sardinien
August Sander, Sardinien
Archiv Sardinien.com

August Sander: Sardinien – Photographien einer Italienreise 1927, Schirmer/Mosel Verlag, München, 2009.

August Sander (1876 - 1964) gilt als der Fotograf der dokumentarisch sachlich-konzeptuellen Fotografie.
 
Im März und April 1927 durchreiste der erfahrene Photograph und Autor des Bildatlas Menschen des 20. Jahrhunderts zusammen mit dem Monschauer Schriftsteller Ludwig Mathar Sardinien.
 
Es war die einzige längere Auslandsreise im Leben des berühmten deutschen Fotografen. Über 300 Aufnahmen, die bisher unveröffentlicht blieben, hatte er von seiner Reise zurück nach Köln gebracht.
 
In den klar beschriebenen Landschaftsbildern, Momentaufnahmen und Portraits erhält der Betrachter einen guten Einblick in das, was Sander vor mehr als 80 Jahren auf Sardinien vorfand: Eine in archaische, bäuerliche Lebensformen verhaftete, friedvolle Insel.
 
Die Bilder seiner Sardinien-Reise wurden nun erstmals in diesem eleganten zweisprachigen Photoband mit 121 fantastischen Duotone-Tafeln und 364 Abbildungen veröffentlicht.
 
Die zahlreichen u.a. in Porto Torres, Sassari, Oristano, Uta, Dolianova, Iglesias, Aritzo, Atzara, Nuoro und Cagliari geschossenen Schwarz-Weiß-Aufnahmen belegen nicht nur die scharfe Beobachtungsgabe und das starke Einfühlungsvermögen des Photographen, sondern bringen auch kulturhistorische Aspekte, Eigenarten und Entwicklungen im Sardinien der 1920-er Jahre ans Licht.
 
Ergänzt wird der herausragende Bildband durch eine ausführliche Einleitung von Gabriele Conrath-Scholl, Leiterin der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur in Köln, ein Verzeichnis, das der Reiseroute von 1927 folgt, eine Kurzbiografie Sanders sowie mehrere Abhandlungen über den Photographen.
 
Das in den Bildern, in ihrer Einfachheit und Schönheit beschrieben ursprüngliche, naturnahe Leben auf Sardinien, macht dieses Werk einzigartig.
 
Zu bestellen zum Beispiel bei amazon.de.