Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. sardinien.com: Mar'e Flumene

Mar'e Flumene
Einsamer Strand und Kite-Paradies

  • <b>Mar'e Flumene bei La Caletta: Einsamer Strand und Kite-Paradies</b>
  • <b>Dünen und weicher Sand in Mar'e Flumene südlich von La Caletta</b>
  • <b>Hinter Mer'e Flumene liegen die flachen Salzwiesen von Sa Pischera und im Seitenarm des Flusses von Rio di Siniscola tummeln sich neben Fischen allerlei Seevögel.</b>
  • <b>Das weiche Sandband von Mar'e Flumene wird zum Land hin von einem Pinienhain gesäumt.</b>
  • <b>Der schattige Pinienhain von Mar'e Flumene</b>
  • <b>Ddie flachen Salzwiesen von Sa Pischera bei La Caletta</b>

Südlich von La Caletta wird es plötzlich recht einsam am Strand: Hier heißt das hellgraue, weiche Sandband Mar'e Flumene und wird zum Land hin von einem schattigen Pinienhain gesäumt. Dahinter liegen die flachen Salzwiesen von Sa Pischera und im Seitenarm des Flusses von Rio di Siniscola tummeln sich neben Fischen allerlei Seevögel.

An diesem Strandabschnitt zwischen La Caletta und Santa Lucia ist selbst in der Hauptsaison wenig los. Ideal also für Surfer und Kiter!
 
Die La Caletta Kite School bietet neben Kite-Stunden auch Wakeboard- und Stand Up Paddel-Kurse.