Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Sardinien.com: Cala Fuili

Cala Fuili
Wunderschöne, winzige Bucht hinter dem Hausstrand von Cala Gonone

  • <b>Cala Fuili - wunderschöne, winzige Bucht bei Cala Gonone</b>
  • <b>Der puderzuckerweiße Kieselstrand der Cala Fuili</b>
  • <b>Cala Fuili - Traumbucht am Golf von Orosei</b>

Die wunderschöne, doch leider winzige Bucht Cala Fuili liegt hinter dem Hausstrand des Ferienortes Cala Gonone.

Der puderzuckerweiße Kieselstrand ist über eine Treppe zu erreichen. Das türkisblaue, glasklare Wasser lädt zum Schwimmen, Schnorcheln und tauchen ein, während man auf dem Kiesstrand einfach faul die Sonne genießen kann.

Optimal für Familien mit Kindern, da der Strand seicht ins Wasser abfällt. Die kleine Sandbucht ist umgeben von einem Felsmassiv, das nicht nur die Bühne der Badenixen und Wassermänner einrahmt, sondern auch eine ideale Klettermöglichkeit bietet.

Zur Bucht führt eine Straße von Cala Gonone, die Parkmöglichkeiten sind allerdings begrenzt.