Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Sardinien.com: Cala Battistoni /Baja Sardinia

Cala Battistoni / Baja Sardinia
Traumstrand lockt an der Spiaggia di Baia Sardinia

  • <b>Einsame Strand von Baia Sardinia</b>
  • <b>Glasklares Meer an der Traumbucht Baia Sardinia</b>
  • <b>Baia Sardinia im Norden Sardiniens</b>

Am nordöstlichen Ende des Golf von Arzachena und unweit der Costa Smeralda liegt eines der beliebtesten Urlaubs- und Badeziele der Gallura mit nicht sehr langem, jedoch hellem Sandstrand: Baja Sardinia. Der in den 1960-er Jahren von Cala Battistoni in Spiaggia di Baia Sardinia umbenannte helle Strand lockt mit puderzuckerfeinem Sand, hier und da wie hingewürfelten, abgerundeten Felsen und einem herrlich transparenten türkisfarbenen Meer. Umringt wird der Spiaggia di Baia Sardinia von Felsen und Pinien sowie von zahlreichen Ferienunterkünften. Ideal für Familien mit Kindern, da das Wasser seicht abfällt. Jede Menge Serviceeinrichtungen und Parkplatz vorhanden. Schlauchboote, Tretboote und  Stand-Up-Paddel-Verleih bietet seit Jahrzehnten zum Beispiel Signor Paolo von Paolonoleggioimbarcazionibaja an. Außerdem kann man ab Baia Sardinia auf große Boots-Tour in das Maddalena-Archipel gehen.
 
Anfahrt: Zur Saison gibt es in Strandnähe nur sehr wenige Parkplätze, am besten auf den Pinienhain am Ortsanfang ausweichen.