Badesi
Wer hier Urlaub macht, sucht vor allem Strand und Entspannung!  
Das 1.900 Einwohner zählende Städtchen Badesi im Norden von Sardinien liegt an einem Berghang mit schönem Ausblick über fruchtbare Schwemmlandebene des Coghinas-Flusses.
 
Knapp zwei Kilometer alten Ortszentrum entfernt liegt das Seebad Badesi Mare direkt am langen, goldgelben, Sandstrand. Wer hier Urlaub macht, sucht vor allem Strand und Entspannung!  

Als Ausflugsziele bieten sich der Küstenort Isola Rossa und die charmante, mittelalterliche Altstadt von Castelsardo an. Kurvenreiche Straßen führen in die Gallura nach Tempio Pausania, auf die Hochebene Valle della Luna mit ihrer bizarren Mondlandschaft.

Mehr Informationen: Comune di Badesi - Via Risorgimento 15, Badesi - Tel. +39079 684025 - www.comunebadesi.ot.it
2
SUCHEN
 
Timo Lutz
Torre di Vignola
Torre di Vignola
Spanierturm mit tollem Ausblick
Die wunderschöne Costa Paradiso liegt im Norden von Sardinien zwischen Portobello di Gallura und Isola Rossa
Costa Paradiso
Hellblaues Meer und rote Felsen
Das spacige Kuppelhaus an der Costa Paradiso
La Cupola
Verlassenes Glanzstück der Architektur von Dante Bini
Der wuchtige Turm stammt aus der Spanierzeit um 1595 und ist heute noch gut erhalten
Isola Rossa
Beschaulicher Ferienort im Norden Sardiniens
Am Strand von Riu di Li Saldi kommt die Vegetation bis an den Strand heran
Riu di Li Saldi
Einsamer Sandstrand zwischen Rena Maiore und Vignola
Vignola
Der endlos weite rotbraun-helle Spiaggia di Vignola ist auch beliebtes Kite-Revier
Li Cossi
Traumstrand an der Costa Paradiso
Costa Paradiso
Kleine Buchten, Felsstrände und Bajen entlang der Küste
 Aquafantasy Acquapark Isola Rossa
Aquafantasy Acquapark Isola Rossa
Wasserpark für Klein und Groß hoch über Isola Rossa
Zwischen Cala Tinnari und Plateau
Wanderung zum Monte Tinnari
Traumhaft schöne Porphyrfelsen an der Costa Paradiso
Pik Nik Electronik Sardinia 2017
Pik Nik Electronik Sardinia
Hammerharte Beats und musikalische Kunst in Perfugas