Tirrenia
Ganzjährig von Genua nach Olbia und Porto Torres
Die Marke Tirrenia ist seit über 80 Jahren am Markt, mal als Staatskonzern, dann halbstaatlich, und seit 2015 gehört die Tirrenia zu der Gesellschaft Onorato Partecipazioni S.r.l., der Muttergesellschaft der MOBY Lines.
 
Seit mehr als den 1930-er Jahren verbindet sie Sardinien ganzjährig mit dem Festland. Neben den Strecken von Genua nach Porto Torres und Olbia bedient der Reeder die Verbindungen von Civitavecchia nach Olbia, Arbatax und Cagliari, sowie von Neapel nach Cagliari. Zudem verkehren die Schiffe der Fährgesellschaft auf der Strecke von Cagliari nach Palermo.  

Früher war die Tirrenia für veraltete und schmutzige Fähren bekannt. Heute verkehrt sie mit modernem Gerät und Sauberkeit und ein komfortables Reiseerlebnis stehen im Mittelpunkt aller Angebote der Fährgesellschaft, die heute für günstige Preise bekannt ist. Ihre Sardinien-Flotte besteht aus modernen Schiffen der neuesten Generation des Typ Fast Cruise Ferry und Highspeed Ferry
Camping an Bord bei Tirrenia 
Der Reeder bietet ab verschiedenen italienischen Häfen auch Camping-an-Bord-Überfahrten an. Campingfreunde können ihr Gefährt zur Saison auf dem oberen Deck der Fähren abstellen und direkt im eigenen Fahrzeug übernachten, ohne eine teure Kabine buchen zu müssen.

Das Angebot gilt auf allen Verbindungen von Civitavecchia nach Olbia, Arbatax und Cagliari im Osten bzw. Süden Sardiniens, sowie auf den Strecken von Genua nach Olbia und Arbatax und von Neapel nach Palermo. Da die Tirrenia-Fähren ab Porto Torres nicht über ein offenes Autodeck verfügen, werden auf diesen Strecken keine Camping-an-Bord-Überfahrten angeboten. 
 
 
Mehr Informationen: Die Tirrenia ist über die Europäische Reservierungszentrale für
Tirrenia – Compagnia Italiana di Navigazione in Wiesbaden zu erreichen. 
 
 
Andrea Behrmann
Moby Otta mit bemalten Looney Tunes Außenwänden
Moby Lines
Kinderfreundliche Fähren mit Comic Figuren von Looney Tunes
Corsica Ferries Sardinia Ferries
Corsica Sardinia Ferries
Low Cost Fähren von Livorno nach Golfo Aranci
Die italienische Fährgesellschaft Grimaldi Lines ist vor allem auf den Frachtverkehr im Mittelmeer spezialisiert
Grimaldi Lines
Mit Grimaldi Lines von Livorno nach Olbia