MAN - Museo d'Arte della Provincia di Nuoro
Das jüngste Museum für Kunst in Nuoro
Das jüngste Museum für Kunst in Nuoro ist das MAN - Museo d'Arte Provincia di Nuoro.
 
Es wurde im Februar 1999 eröffnet und befindet sich in einem historischen Palazzo aus dem 19. Jahrhundert in der Altstadt.
 
Auf knapp 600 Quadratmeter Ausstellungsfläche sind hier die Werke zahlreicher sardischer Künstler zusammengetragen worden. Im ersten und zweiten Stock kann man insgesamt hundert ausgewählte Gemälde bzw. Grafiken bewundern. Sie bilden den Grundstock der "sardischen Sammlung der Moderne".
 
Die Gemälde und Grafiken, darunter Arbeiten von Antonio Ballero, Terquinio Sini, Stanis Dessy, Giovanni Ciusa Romagna, Mario Delitala, Carmelo Floris, Pietro Mele, Giuseppe Biasi, Francesca Devoto, Bernardino Palazzi, Mauro Manca, Costantino Nivola, Maria Lai, Giovanni Nonnis, und Sergio Cara stellen die künstlerische Entwicklung der zeitgenössischen sardischen Kunst des 20. Jahrhunderts dar. 

Ergänzt wird die Sammlung durch wechselnden Ausstellungen im Erdgeschoss und im dritten Stock, die Arbeiten italienischer und internationaler Künstler zeigen. 

Mehr Informationen: MAN Museo d'Arte Provincia di Nuoro - via Sebastiano Satta 27 - Nuoro - Tel.: +39 0784 252110 - E-Mail: info@museoman.it - Web: www.museoman.it.
 
Öffnungszeiten:
Im Sommer: Di-So durchgehend von 10.00 bis 20.00 Uhr. Montags geschlossen.
Im Winter: Di-So von 10.00 bis 13.00 und von 15.00 bis 19.00 Uhr. Montags geschlossen.
2
SUCHEN
 
Andrea Behrmann
Villaggio di Tiscali: Rückzugsort auf dem Supramonte
Villaggio di Tiscali
Rückzugsort auf dem Supramonte
Supramonte: Die höchste Hochebene Sardiniens
Supramonte
Die höchste Hochebene Sardiniens
Su Gologone: Größte Karstquelle Sardiniens
Su Gologone
Die stärkste Quelle der Insel
Die Räume des Maskenmuseums in mamoiada zeigen nicht nur Karnevalsmasken aus der Barbagia
Museo delle Maschere Mediterranee
Maskenmuseum in Mamoiada